Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Wir („wir“ oder „uns“), freuen uns darüber, dass Du unsere digitalen Angebote nutzt. Der Schutz und die Sicherheit Deiner Daten haben für uns höchste Priorität. Diese „Datenschutzerklärung“ erläutert, welche Informationen wir während Deiner Nutzung unserer App und/oder Deines Besuchs auf unseren Webseiten erheben, wie und wofür wir diese Informationen verwenden und mit wem wir diese teilen. Zudem erklären wir Dir Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten.

Wir werden Deine personenbezogene Daten („Daten“) nur in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht verwenden. Die rechtlichen Grundlagen hierfür findest Du insbesondere in der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“).

1.) Verantwortlichkeiten

Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten bezüglich der Nutzung der "Flashy App" und/oder der Webseite https://getflashed.app ist die:

Indivisionary GmbH
Widenmayerstr. 16
80538 München

2.) Welche Daten erheben wir

Abhängig von den Informationen, die Du uns zur Verfügung stellst, erfassen wir folgende Daten:

2.1.) Daten über die Nutzung unserer Dienste

Wir erfassen Informationen, wie Deine IP-Adresse, Standortdaten oder Geräteinformationen, wenn Du unsere Dienste nutzt.

2.3.) Umfragen, Werbeaktionen und Gewinnspiele

Wenn Du an Umfragen oder Gewinnspielen teilnimmst, werden wir unter Umständen zusätzliche Daten von Dir erfragen und verarbeiten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.). Eine weitergehende Nutzung Deiner Daten, etwa zum Zwecke der Veröffentlichung des Gewinners auf unserer Plattform, geschieht nur mit Deiner ausdrücklichen Zustimmung.

2.4.) Newsletter

Wenn Du Dich für unseren Newsletter registrierst, erfassen wir die von Dir angegebene E-Mail-Adresse, sowie Deinen Namen.

2.5.) App

Um eine missbräuchliche Nutzung unserer Dienste erkennen und verhindern zu können, identifizieren wir bei der Nutzung unserer Apps das von Dir genutzte Endgerät, indem wir eine individuelle Identifikationsnummer, die uns von dem Betriebssystem deines Endgerätes zugewiesen wird, erfassen (bei Geräten mit Android-Betriebssystem) bzw. indem wir eine individuelle Identifikationsnummer erzeugen, auf deinem Endgerät speichern und auslesen (bei Geräten mit iOS-Betriebssystem).

Bei der Nutzung unserer Apps erfassen wir zusätzlich Deine Chat-Beiträge, Voting-Stimmen, Antworten zu interaktiven Beiträgen wie Quiz, Umfragen etc., TV-Checkins sowie verdiente Punkte für das Gesamt-Ranking.

Deine Chat-Beiträge werden gegebenenfalls während der TV-Ausstrahlung des dazugehörigen Formats bzw. beim Abruf der betreffenden Sendung im Internet gezeigt bzw. gesendet.

3.) Zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erheben wir Deine Daten?

Wir nutzen Deine Daten auf Grundlage:

• Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO
- zur Übermittlung von Mitteilungen, zur Nutzung unserer Dienste, einschließlich Mitteilungen zu anstehenden Veränderungen oder Verbesserungen, an Deine E-Mail-Adresse,
- zur Produktinformation oder -beratung (beispielsweise das Zusenden personalisierter Werbung) und
- für registrierungspflichtige Inhalte bei unseren mobilen Apps;
• der Erfüllung einesVertrages, dessen Vertragspartei Du bist, oder zur Erfüllung vorvertraglicher Pflichten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO
- zur Ermöglichung der Nutzung unserer Dienste durch das Teilen von Beiträgen und Interessen, Vorlieben und Gedanken auf unserer Webseite und
- zur Behebung sonstiger Probleme hinsichtlich unserer Dienste und der Speicherungen unserer Kommunikation mit Dir dazu, soweit dies für die Problembeseitigung erforderlich ist;
• gesetzlicher Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO
- zur Erfüllung und Einhaltung von geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Rechtsverfahren,
- zur Aufdeckung, zur Verhinderung oder zur Bekämpfung von Rechtsverstößen, sofern Indivisionary hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder Dritte darauf einen Anspruch gegenüber Indivisionary haben,
- zur Aufdeckung, zur Verhinderung oder zur Behebung von Sicherheitsmängeln oder technischen Problemen und - zum Schutz von Rechten, die das Eigentum oder die Sicherheit von Indivisionary, Dir oder der Öffentlichkeit betreffen, soweit gesetzlich zulässig und erforderlich; • unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO - zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienste, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zu unserem Schutz und zu Deinem Schutz, außerdem, um Dir maßgeschneiderte Inhalte anzubieten, beispielsweise, um Dir relevantere Suchergebnisse und personalisierte Werbung zur Verfügung zu stellen (siehe dazu genauer in Ziff. 8-10), - zur weiteren Verbesserung der Sicherheit unseres IT-Systems zum Vorteil aller Nutzer, - zur Durchsetzung geltender Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder das geltende Recht (z.B. Beleidigungen, Betrug), und - zur Kommunikation mit Dir. 4.) Mit wem teilen wir Deine Daten?

Wir geben keine Daten an Dritte weiter, soweit dies nicht zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse ander Weitergabe der Daten haben oder Deine Einwilligung hierfür vorliegt.

Darüber hinaus werden wir Daten nur dann an Dritte übermitteln, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche Anordnungen dazu verpflichtet sind.

Wir stellen Daten Dritten zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten (siehe dazu Ziff.9, 10). Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen mit denen wir jederzeit den Schutz Deiner Daten sicherstellen. Soweit wir mit Hilfe von Web-Analyse-Tools Daten erheben bzw. erheben lassen und Werbe-Tools verwenden und in diesem Zusammenhang mit weiteren datenschutzrechtlich verantwortlichen Stellen (die nicht Auftragnehmer einer Auftragsverarbeitung sind) zusammenarbeiten, informieren wir Dich im Detail dazu unter Ziff. 9 und 10. An den betreffenden Stellen erhältst Du auch jeweils die Information, wie Du Dein Recht auf Widerspruch (Opt-Out) ausüben kannst und welche technischen Möglichkeit Dir zur Verfügung stehen, um Datenerhebungen zu verhindern.

5.) Wo werden Deine Daten verarbeitet?

Deine Daten werden sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet. Sofern wir Deine Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln, werden wir geeignete Maßnahmen treffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau sicherzustellen (etwa durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln).

6.) Wie lange behalten wir Deine Daten?

Wir werden Deine Daten nicht länger als zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den sie erhoben wurden speichern, es sei denn, für eine längere Speicherung besteht eine gesetzliche Verpflichtung (z.B. aufgrund von Handels- oder Steuerrecht, bei einer solchen Archivierung werden die Daten für sonstige Zugriffe gesperrt). Anschließend werden wir Deine Daten löschen bzw. vernichten. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind von dem zugrundeliegenden Zweck und von der Art der Daten abhängig. Wenn Du weitere Einzelheiten zur Speicherdauer erfahren möchtest, kannst Du Dich jederzeit an den unter Ziff. 14 angegebenen Kontakt wenden.

7.) Welche Rechte hast Du?

Bezüglich der Verarbeitung Deiner Daten stehen Dir folgende Rechte zu:

• ein Recht auf Auskunft gegen uns in Bezug auf Deine Daten (Art. 15 DSGVO); • ein Recht auf Berichtigung, sofern Deine Daten unrichtig sind (Art. 16 DSGVO); • ein Recht auf Löschung, (1) wenn eine Speicherung Deiner Daten zu den genannten Zwecken nicht weiter notwendig ist, (2) wenn die Speicherung sich auf eine von Dir mittlerweile widerrufene Einwilligung stützt und keine andere Rechtsgrundlage für eine Speicherung durch uns vorliegt, (3) wenn wir Deine Daten unrechtmäßig verarbeitetet haben, oder (4) wenn eine rechtliche Verpflichtung zur Löschung besteht (Art. 17 DSGVO); • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, (1) wenn Du die Richtigkeit Deiner Daten bestritten hast für den Zeitraum, den wir zur Prüfung der Richtigkeit benötigen, (2) wenn die Verarbeitung Deiner Daten unrechtmäßig war und Du eine Einschränkung der Verarbeitung statt einer Löschung wünschst, oder (3) wenn eine Speicherung durch uns zu den genannten Zwecken nicht länger erforderlich ist (Art. 18 DSGVO); • ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Hinblick auf Deine Daten, die Du uns zur Verfügung gestellt hast, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag mit uns beruht (Art. 20 DSGVO). Widerspruchsrecht bei Datenverarbeitung zur Wahrnehmung berechtigter Interessen

Soweit wir Deine Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten verarbeiten, bist Du dazu berechtigt, dieser Verarbeitung zu widersprechen, wenn sich aus Deiner besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung beenden, sofern uns nicht der Nachweis gelingt, dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Bitte beachte, dass ggf. gesetzliche Ausnahmen (z.B. fortbestehende Aufbewahrungspflichten) einer Ausübung Deiner Rechte entgegenstehen können.

Ferner hast Du das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

8.) Cookies

Wenn Du unsere Webseiten oder unsere App besuchst bzw. öffnest, sammeln wir Informationen über Dich, indem wir Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung Deines Browsers ermöglichen und die an Deinen Computer oder Dein Mobilgerät gesendet werden. Wir verwenden Cookies, um Dir eine nutzerfreundliche und sichere Webseite anbieten zu können und unsere Dienste an Deine Bedürfnisse und Interessen anzupassen.

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies:

• Session Cookies: Session Cookies ermöglichen es, Deine Aktivitäten auf der Webseite zu speichern und dienen dazu, das Benutzen unserer Webseite zu vereinfachen. Diese Cookies werden nach Schließen Deines Browsers oder nach Schließen der Webseite gelöscht.

• Tracking Cookies: Wenn Du die Webseite erneut aufrufst, helfen Tracking Cookies (auch „dauerhafte Cookies“) dabei u.a. Deinen Browser und Dein Nutzerverhalten (teilweise über mehrere Webseiten hinweg) zu erkennen und das Angebot entsprechend anzupassen. Das ermöglicht beispielsweise auf Dich zugeschnittene Trends oder Follower-Vorschläge oder, dass Du auf der Webseite eingeloggt bleibst, ohne Dich erneut anmelden zu müssen. Tracking Cookies werden nach spätestens 12 Monaten gelöscht.

Du kannst unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt oder gesetzte Cookies gelöscht werden. Wenn Du keine Cookies verwendest, könnte dies jedoch dazu führen, dass Du die Funktionen unserer Webseite nicht mehr in vollem Umfang nutzen kannst.

9.) Technologien von Drittanbietern

Wir nutzen weiterhin Technologien von Drittanbietern um unsere Webseiten und/oder Apps stetig zu verbessern und für Dich anzupassen. Dabei hast Du hinsichtlich dieser Dienste (Widerspruchs-)Rechte, die in Ziff. 11 zusammengefasst sind. Dabei kommen die Technologien aufgrund folgender Zwecke zum Einsatz.

• Web-Analyse/Reichweitenmessung: Bei der Web-Analyse/Reichweitenmessung werden mittels Cookies oder ähnlicher Technologien Deine Daten, die während Deines Besuches auf der Webseite erhoben werden, analysiert. Dabei wird unter anderem ermittelt wie lange Du auf der Webseite warst oder was Du angeklickt hast. Dies hilft uns unser Angebot besser auf Dich anzupassen und auszurichten.

• Zielgerichtete Werbung: Bei der zielgerichteten Werbung werden Dir speziell auf Deine ermittelten Interessen ausgerichtete Werbung angezeigt. Durch die Analyse Deiner Daten ist es möglich, Dich in bestimmte Zielgruppen einzuteilen, um Dir auf Dich zugeschnittene Werbung einblenden zu können.

Falls Du weitere Informationen über die jeweilige Technologie bzw. den Anbieter haben möchtest, klicke im Folgenden auf den jeweiligen Link.

9.1.) Google Analytics

Wir verwenden den Web-Analysedienst Google Analytics der Firma Google Inc., 1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Weitere Informationen findest Du hier: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer digitalen Dienste werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird in unserem Auftrag diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Außerdem wird Google diese Daten nutzen, um Informationen zu demografischen Merkmalen und Interessen abzuleiten und diese seinen Kunden - inkl. Indivisionary - zur Verfügung zu stellen. Aus den verarbeiteten Daten können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.Deine IP-Adresse wird innerhalb der EU und des EWR gekürzt (IP-Anonymisierung „anonymizeIP“). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Deine im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sollten personenbezogene Daten durch Google Analytics in den USA verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Privacy Shield-Abkommens (weitere Informationen unter https://www.privacyshield.gov/welcome), dem Google beigetreten ist, um den Schutz Deiner Daten sicherzustellen.

Wenn Du den Dienst nicht mehr nutzen willst, kannst Du hier https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de widersprechen. Weitere Informationen zum Widerspruch findest Du in Ziff. 10.

9.2.) Google Firebase

Wir verwenden für unsere Apps den Web-Analysedienst von Google Firebase der Firma Google Inc., 1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043, USA, (Google).Weitere Informationen findest Du hier: https://firebase.google.com/support/privacy/.

Wir verarbeiten diese zusammengefassten Daten zur Analyse und Optimierung des Nutzungsverhaltens, wie beispielsweise durch die Auswertung von Absturzberichten.Firebase-Cloud-Messaging dient dazu, Push-Nachrichten oder sogenannte In-App-Messages (Nachrichten, die nur innerhalb der jeweiligen App angezeigt werden) übermitteln zu können. Dabei wird dem Mobilgerät eine pseudonymisierte Push-Reference zugeteilt, die den Push-Nachrichten bzw. In-App-Messages als Ziel dient.

Wir nutzen nach Möglichkeit Server mit einem Standort innerhalb der EU. Sollten personenbezogene Daten durch Google Firebase in den USA verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Privacy Shield-Abkommens (weitere Informationen unter https://www.privacyshield.gov/welcome), dem Google beigetreten ist, um den Schutz Deiner Daten sicherzustellen.

Wenn Du den Dienst nicht mehr nutzen willst, kannst Du hier https://firebase.google.com/support/privacy/ widersprechen. Weitere Informationen zum Widerspruch findest Du in Ziff. 10.

9.3.) Branch.io

Wir verwenden die Analysedienste Journeys, Universal Ads und Data Feeds des Anbieters Branch Metrics, Inc., 1400B Seaport Blvd, Floor 2, Redwood City, CA 94063. Dabei werden Daten Deines mobilen Betriebssystems, IP-Adressen, Cookies und - bei Eingabe – Deine Telefonnummer verarbeitet, um Konversionen von Werbeanzeigen system- und plattformübergreifend nachzuvollziehen, App-Installationen zu vereinfachen und Branch-Daten zu exportieren. Dazu werden sog. Deeplinks verwendet, mit denen Informationen über das von Dir genutzte Gerät (iOS/Android) und der zuvor besuchten Plattform verarbeitet werden.

Um die Verbesserung der Nutzerführung zu gewährleisten, erfasst Branch.io dazu Betriebssystem und -version, Zeitstempel, API-Schlüssel (Identifikationsschlüssel der Anwendung), Anwendungsversion, Gerätemodell, -hersteller und -identifikationsnummer, iOS Identifikationsschlüssel für Advertising, iOS Identifikationsschlüssel für Vendoren, Android Identifikationsschlüssel für Advertising, IP-Adresse und Netzwerkstatus. Weitere Informationen findest Du hier: https://branch.io/policies/#privacy

Wenn Du den Dienst nicht mehr nutzen willst, kannst Du hier https://app.link/optout widersprechen. Weitere Informationen zum Widerspruch findest Du in Ziff. 10.

10.) Deine Widerspruchsrechte hinsichtlich der Angebote von Drittanbietern

Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Ebenso kannst Du bereits gesetzte Cookies in Deinen Browser-Einstellungen löschen. Wenn Du keine Cookies verwendest, könnte dies jedoch dazu führen, dass Du die Funktionen unserer Webseite und Apps nicht mehr in vollem Umfang nutzen kannst.

Weitere Informationen zu Cookies findest Du unter folgendem Link: www.allaboutcookies.org

Zusätzlich haben unsere Drittanbieter folgende Widerspruchsmöglichkeiten für Dich vorgesehen. Bitte beachte, dass dafür regelmäßig ein Opt-out Cookie gesetzt werden muss. Dieser muss nach dem Löschen aller Cookies in den Browsereinstellungen erneut gesetzt werden. Weiterhin gilt der Cookie auch nur für den jeweiligen Browser bzw. Rechner, den Du nutzt.

Du kannst der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Der Widerspruch gegen die Datenerhebung und -speicherung wird durch den Klick des folgenden Links realisiert (ggf. folge den weiteren Anweisungen):

• Google Analytics:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

• Google Firebase:
In den Geräteeinstellungen Deines Mobilgerätes kannst Du die Nutzung der Werbe-ID beschränken.
Android: Einstellungen > Google > Anzeigen > Werbe-ID zurücksetzen
iOS: Einstellungen > Datenschutz > Werbung > Kein Ad-Tracking
Im Übrigen kannst Du das Firebase Cloud Messaging (de-)aktivieren indem Du in den Einstellungen deines Mobilgeräts die Push-Nachrichten (de-)aktivierst.

• Branch.io
https://app.link/optout

11.) Newsletter

Bei der Anmeldung für den Bezug unseres Newsletters werden die von Dir angegebenen Daten für den Versand des Newsletters verwendet.

Du kannst auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletter-Angebots oder technische Gegebenheiten).

Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich Dich erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“ Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nur erhoben und gespeichert, soweit sie von Dir freiwillig mitgeteilt werden. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Deiner Daten und ihrer Nutzung für den Newsletter-Versand kannst Du jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kannst Du uns jederzeit Deinen entsprechenden Wunsch über die unten angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

12.) Kontakt, Geltendmachung Deiner Rechte

Solltest Du Bedenken oder Fragen zu der Verarbeitung Deiner Daten haben, kannst Du Dich unter den nachstehenden Kontaktdaten an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden, der für die Indivisionary GmbH zuständig ist:

info@indivisionary.com

13.) Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

In unregelmäßigen Abständen überprüfen wir diese Datenschutzerklärung und nehmen ggf. Änderungen vor, z.B., um sie neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anzupassen. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht. Falls die Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir Dich gegebenenfalls gesondert (z.B. per E-Mail oder In-App-Nachricht) benachrichtigen.

Created by Indivisionary GmbH.

Impressum.

Datenschutz.